Zilgrei im Heilerzentrum, von und mit Eva Mößmer.

Zilgrei

Wie schön wäre es, morgens aufzustehen, oder abends ins Bett zu gehen und keine Schmerzen zu haben?! Haben Sie auch noch nicht das Richtige für sich gefunden, um sich von quälenden Schmerzen, seien sie chronisch oder akut, zu befreien?
Probieren Sie Zilgrei aus!

Es ist eine Atmungs- und Haltungstherapie, für jeden leicht erlernbar, egal ob 8 oder 80 Jahre. Diese Selbstbehandlungen können bei vielerlei Beschwerden helfen, Nacken- , Rücken- , Kopfschmerzen, Fibromyalgie, Arthrose, uvm. Ohne Vorbereitungszeit können Sie diese daheim auf dem Sofa, im Büro, sogar in der Straßenbahn anwenden. Bei Einzel- oder auch Paarstunden lernen Sie für Ihre Beschwerden individuell zusammengestellte Übungen. In Seminaren und Workshops bringt Ihnen Eva Mößmer Basisübungen bei, die für den gesamten Körper, sei es Rücken, Hüfte, Beine, Arme, etc. anwendbar sind.

Zilgrei eignet sich für Menschen aller Altersschichten. Eine Vielzahl an einfachen Übungen deckt den gesamten menschlichen Bewegungsapparat ab. Beinahe für jedes Körperteil und jeden Körperbereich sind spezielle, angepasste und meistens kurze  Übungen verfügbar.

Zilgrei ist eine Methode, durch Unfälle, Alterung oder Fehlstellungen entstandene körperliche "Falschprogrammierungen" wieder in den Normalzustand zurückzuführen. Unterstützt durch kontrollierte Atmung - die sogenannte Zilgreiatmung - wird ein Prozess des "Resettings" wird in Gang gebracht.